Lachs-Bowl

Lachs-Bowl

Zutaten für 2 Personen

80 g Rundkornreis (Sushi-Reis)
1 1/2 dl Wasser
1 EL Reisessig
2 Prisen Salz
150 g Rettich, in feinen Streifen
150 g Rüebli, in feinen Streifen
1 Bundzwiebel mit dem Grün, in feinen Ringen
50 g ausgelöste Edamame
1/2 EL Olivenöl
1/4 TL Salz
150 g geräuchertes Lachsrückenfilet, in Scheiben
1 TL schwarzer Sesam
1/2 EL Olivenöl
2 frische Eier


Zubereitung

  • Reis mit dem Wasser in e ine P fanne geben, aufkochen. Hitze reduzieren, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Min. köcheln, auf ausgeschalteter Platte ca. 15 Min. quellen lassen, dabei Deckel nie abheben. Reis in eine Schüssel geben, Essig und Salz beigeben, mit einer Gabel lockern.
  • Rettich und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen, mit dem Reis, dem Lachs und dem Sesam in Bowls anrichten. Bowls zugedeckt im Kühlschrank bis zum Geniessen aufbewahren.
  • Öl in einer beschichteten Bratpfanne warm werden lassen. Eier nacheinander aufschlagen, hineingleiten lassen, bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. braten, dazu servieren.


Tipp

– Statt Spiegeleiern hart gekochte Eier verwenden.
– Sojasauce, Wasabi-Paste und eingelegten Ingwer dazu geniessen.
– Statt Edamame tiefgekühlte Erbsli, blanchiert, verwenden.

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.

Portion: 480 kcal, F 20 g, Kh 40 g, E 31 g

Portionen pro Person Pro Person 1 Portion

Druckansicht