Mais-Pizza

Mais-Pizza

Zutaten für 2 Personen

1 TL Olivenöl
1 Zwiebel, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, gepresst
3 dl Gemüsebouillon
80 g mittelfeiner Maisgriess (4 Min.)
2 Tomaten, in Scheiben
2 Bundzwiebeln, in Ringen
1/4 TL Salz
wenig Pfeffer
3 EL geriebener Parmesan
90g Jungspinat
1/4 TL Olivenöl
2 Prisen Fleur de Sel
wenig Pfeffer


Zubereitung

  • Öl in einer Pfanne warm werden lassen. Zwiebel und Knoblauch andämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen. Maisgriess einrühren, Hitze reduzieren, unter Rühren bei kleiner Hitze ca. 4 Min. zu einem dicken Brei köcheln.
  • Polenta auf einem mit Backpapier belegten Blech ausstreichen (ca. 25 cm Ø). Tomaten und Bundzwiebeln darauf verteilen, würzen, Käse darüberstreuen.
  • Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
  • Spinat und Öl mischen, würzen, die Hälfte davon auf der Pizza verteilen, restlichen Spinat dazu servieren.


Tipp

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 25 Min.

Pro Person: 318 kcal, F 9g, Kh 42 g, E 13 g

Portionen pro Person Pro Person 1 Portion

Druckansicht