Poulet mit Orangen und Kürbis

Poulet mit Orangen und Kürbis

Zutaten für 4 Personen

1 kg Kürbis (z.B. Butternut), halbiert, in ca. 5 mm dicken Scheiben
2 Zwiebeln, in Schnitzchen
1 Orange, geschält, halbiert in Scheibchen
1 1/2 TL Salz
wenig Pfeffer
1 Orange, heiss abgespült, trocken getupft, abgeriebene Schale und 3 EL Saft
1 EL Olivenöl zum Braten
4 Pouletschenkel (je ca. 200 g)
2 Knoblauchzehen, gepresst
2 EL Rosmarin, fein geschnitten
3/4 TL Salz
wenig Pfeffer
2 EL Crema di Balsamico


Zubereitung

  • Kürbis, Zwiebeln und Orangen ziegelartig in die vorbereitete Form einschichten, würzen.
  • Orangenschale und -saft mit Öl verrühren, Gemüse damit beträufeln.
  • Haut vom Poulet lösen, aber nicht entfernen. Knoblauch und Rosmarin darunter verteilen. Poulet würzen, auf das Gemüse legen.
  • Braten im Ofen: ca. 15 Min. in der Mitte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens. Hitze auf 200 Grad reduzieren, ca. 15 Min. fertig braten. Poulet mit Gemüse und Orange anrichten. Entstandene Bratflüssigkeit mit Crema di Balsamico verrühren, darüberträufeln.

Tipp

Dieses Rezept wurde freundlicherweise von Coop zur Verfügung gestellt.

Portionen pro Person Pro Person 2 Portionen

Druckansicht