Gute Gründe

Eine gemüse- und früchtereiche Ernährung ist wichtig für die Gesundheit. Das zeigen zahlreiche wissenschaftliche Studien. Gemüse und Früchte enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe und Nahrungsfasern – dafür praktisch kein Fett und Cholesterin.

Vitamine und Mineralstoffe sind nicht nur gesund, sondern lebenswichtig: Unser Körper braucht sie für den Stoffwechsel und für sein Wachstum. Zudem sind sie bei der Bildung von Hormonen und Blutzellen und bei der Funktion des Nervensystems beteiligt.

Mit einer gemüse- und früchtereichen Ernährung bleibt der Köper in Schwung. Und unterstützen dank ihres geringen Energiegehaltes eine natürliche Gewichtskontrolle.