Im Alltag

Mit Kindern

Mehr
Verfügbar machen
  • Schälchen mit Früchten und Gemüsen aufstellen, Kinder dürfen davon essen, so viel sie mögen.
  • Auspacken, waschen, griffbereit, sichtbar
  • Selber nachschöpfen lassen
Gemüse in einer anderen Form anbieten
  • Pur statt mit Sauce
  • Roh statt gekocht
  • In grossen Stücken statt püriert
  • Im Ofen gebacken statt gedünstet
Den Spass nicht vergessen
  • Joghurt- oder Quark-Dip zu rohem Gemüse anbieten
  • Beim Kochen helfen: Keiner zu klein, ein Koch zu sein..
  • Gemüse «verstecken», z.B. in Suppen, Saucen, herzhaften Muffins, als Gemüse-Rösti, etc.

Unterwegs

Mehr
Gut auswählen
  • Snackgurken sind Mini-Salatgurken, sie knacken beim Reinbeissen und eignen sich hervorragend zum Mitnehmen
  • Cocktailtomaten sind erfrischend und praktisch
  • Banane: ist dank ihrer Schale bestens beim Transport geschützt
Die eigene Bequemlichkeit überlisten
  • Äpfel, Gurken, Karotten, Peperoni etc. gerüstet und geschnitten mitnehmen
  • Verschliessbare Gefässe in verschiedenen Grössen erleichtern die Verpflegung unterwegs

Alle Tipps

Newsletter

Halten Sie sich fit mit der richtigen Dosis Informationen.